Freitag, 30. September 2005 11:48

CMS-Server cms.vobs.at in der konkreten Umsetzungsphase

Derzeit ist das Team des VOBS intensiv damit beschäftigt, einen eigenen Server names cms.vobs.at zu installieren.

Auf dem neuen CMS-Server für Vorarlberger Schulen und schulnahe Organisationen wird es in Zukunft möglich sein, jeder angemeldeten Schule eine komplette Instanz des Open-Source Content Management Systems TYPO3 zur Verfügung zu stellen.

Damit stehen dem Kunden alle Möglichkeiten dieser faszinierenden Software zur Auswahl.

Wann steht das neue System online?
Geplanter Zeitpunkt: Noch in diesem Kalenderjahr